Eindeutige Stromrichtung

Der demografische Wandel bleibt auf Kurs und nimmt Fahrt auf: Schon jetzt ist die Hälfte aller Deutschen über 45 Jahre und jeder Fünfte über 65 Jahre alt. Bis 2060 wird die Gruppe der über 65-jährigen über ein Drittel unserer Bevölkerung ausmachen. Und sie entspricht nicht mehr dem alten Bild der Alten: Mehr denn je haben ältere Menschen den Wunsch, ihr Leben so lange wie möglich eigenständig zu gestalten. Was dafür überall fehlt, ist genügend geeigneter Wohnraum. 

Keine Zukunftsmusik ist auch heute schon der Hausärztemangel: Laut einer Studie der Robert-Bosch-Stiftung werden bis 2035 deutschlandweit fast 30.000 Hausärzte in den Ruhestand gehen. Das Problem: der Mediziner-Nachwuchs fehlt! Dieser negative Trend ist in ländlichen Regionen schon heute deutlich zu spüren. Hinzu kommt, dass sich die gleiche Entwicklung im Bereich der ambulanten Pflege abzeichnet.

Herausforderung voraus. Aber auch eine Chance für Ideen, die nach vorne denken und handeln: Willkommen beim Wohnkonzept Heimathafen – einer innovativen Lösung für im Alter Junggebliebene, Gemeinden, Hausärzte und Investoren.